Logo Naturmuseum St.Gallen

Sonderausstellungen

Sonderausstellung «Allerlei rund ums Ei»

4. März bis 17. April 2017

In einer neuen und erweiterten Form präsentiert sich die beliebte Ausstellung rund um Ostern. Unterteilt in verschiedene Themenbereiche wird eine grosse Auswahl an Präparaten eierlegender Tiere gezeigt. Neu ist das Präparat eines grossen Mondfisches. Dieses Tier ist wenig bekannt, legt aber die meisten Eier: pro Laichgang bis zu 300 Millionen! Auf einem Podest steht die Silhouette des ausgestorbenen Elefantenvogels und lädt zum Grössenvergleich ein. Präsentiert wird auch eine grosse Auswahl an Eiern mit unterschiedlichen Formen, Grössen und Farben. Einheimische Vogelarten mit den zugehörigen Eiern werden in einer separaten Vitrine vorgestellt. Auch dieses Jahr können wieder lebende Tiere beobachtet werden. Spannend für die ganze Familie sind die an den Tischen angebrachten Laschen, welche zusätzlich spannende Informationen rund um das Thema Ei vermitteln.

Im Rahmenprogramm wird am 5. April 2017 eine Eiermalwerkstatt und am 8./9. April 2017 das beliebte Schoggihasengiessen angeboten. Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Besuch von Kindergarten- und Schulklassen

Die Ausstellung ist sehr beliebt als Ausflugsziel für Kindergarten- und Schulklassen. Leider sind unsere Terminangebote für Führungen alle ausgebucht. Sie können aber die Ausstellung gerne selbständig besuchen.

Lehrerwegleitung Eierausstellung
Parcours für Schulklassen

 

Ein Angebot in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen.         logo_phsg_rgb

Kommende Sonderausstellungen

Sonderausstellung «Wir essen die Welt»

6. Mai bis 15. Oktober 2017

Die Sonderausstellung lädt ein zu einer kulinarischen Weltreise der besonderen Art. Sie beleuchtet Facetten rund um das Essen, die Nahrungsmittelproduktion und den Handel, um Genuss und Geschäft, Hunger und Überfluss. Besucherinnen und Besucher tauchen ein in eine Erlebniswelt, die sie aus verschiedenen Perspektiven spielerisch erkunden können.

Die Ausstellung wurde von Helvetas gestaltet (Website).

Führungen für Schulklassen können Sie hier schon jetzt online buchen.

Sonderausstellung «Überwintern»

28. Oktober 2017 bis 4. März 2018

Konzipiert als weisse Winterlandschaft präsentiert «Überwintern» 31 grossartige Geschichten von Tieren und ihren Überlebensstrategien. Diese sind gut unter der dicken Schneedecke versteckt und warten darauf, von den Besuchenden entdeckt zu werden.

 

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag durchgehend
10 bis 17 Uhr. Mittwoch bis 20 Uhr.

Link zu Facebook

Newsletter

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.