Logo Naturmuseum St.Gallen

Veranstaltungen

Sa 24. Februar 2018, 10 - 11 Uhr

Wie überwintern Pflanzen? Ein Besuch im Botanischen Garten

Führung mit Hanspeter Schumacher, Leiter des Botanischen Gartens St.Gallen. Voranmeldung 071 243 40 40. Treffpunkt direkt beim Botanischen Garten.

Mehr dazu …

Das pflanzliche Leben an Land begann im Tropenklima. Um auch die grossflächigen Klimazonen mit Wintereinbrüchen als Lebensräume zu erschliessen, musste die Pflanzenwelt einiges an Entwicklungsarbeit leisten. Die Gartenführung stellt solche Errungenschaften vor.

ie überwintern Pflanzen? Ein

Sa 3. März 2018, 13.30 - 18.00 Uhr

Dialog Natur

Regionale Naturschutztagung. Die Veranstaltung ist kostenlos.

ialog Natur

Mi 7. März 2018, 12.15 - 13.00 Uhr

Pfeilschneller Jäger – der Wanderfalke ist Vogel des Jahres 2018

Zu Gast: Dr. Eva Inderwildi, BirdLife Schweiz, Zürich

Mehr dazu …

Der Wanderfalke wurde von BirdLife Schweiz zum Vogel des Jahres 2018 gekürt. Dieser pfeilschnelle Jäger der Lüfte ist auch in der Ostschweiz zu Hause. Weshalb die Wahl auf diesen besonderen Greifvogel fiel, davon berichtet die Biologin Dr. Eva Inderwildi von BirdLife Schweiz als Gast im Mittagstreff. Bild: Christian Fosserat, BirdLife Schweiz

feilschneller Jäger – der W

Fr 16. März 2018, 19.30 Uhr

Meerwasseraquaristik - einfach wie noch nie

Vortragsabend mit Urs Tinner, Grabs (organisiert vom Verein Aquaria St.Gallen)

Mehr dazu …

Um sich an bunten Fischen und Korallen zu erfreuen, braucht man heutzutage keine komplizierte Technik oder komplexe Fachkenntnisse mehr. Erfahren Sie an diesem Vortrag, wie einfach man artgerechte Bedingungen für Meeresbewohner schaffen kann und wie mit geringem Aufwand und Grundwissen der Unterhalt eines Meerwasseraquariums möglich ist.

eerwasseraquaristik - einfach

Sa 17. März 2018, 10 - 17 Uhr

Osterhasen-Schaugiessen und Verkauf

Mit Jolanda & Beat Gerber, Bäcker und Konditoren, Zürich

sterhasen-Schaugiessen und Ver

So 18. März 2018, 10 - 12 / 12.15 - 14.15 / 14.30 - 16.30 Uhr

Schoggihasengiessen

Für Kinder ab 5 Jahren in Begleitung von Erwachsenen, CHF 20.- pro Person, Anmeldung 071 243 40 40

choggihasengiessen

Sa 24. März 2018, 10 - 12 / 12.15 - 14.15 / 14.30 - 16.30 Uhr

Schoggihasengiessen

Für Kinder ab 5 Jahren in Begleitung von Erwachsenen, CHF 20.- pro Person, Anmeldung 071 243 40 40

choggihasengiessen

So 25. März 2018, 10 - 12 / 12.15 - 14.15 / 14.30 - 16.30 Uhr

Schoggihasengiessen

Für Kinder ab 5 Jahren in Begleitung von Erwachsenen, CHF 20.- pro Person, Anmeldung 071 243 40 40

choggihasengiessen

Mi 28. März 2018, 14 - 16 Uhr

Eiermalen für Familien

Buntes Eiermalen für Jung und Alt, ohne Voranmeldung

iermalen für Familien

Mi 4. April 2018, 14 - 17 Uhr

Jugendlabor: Eier-Experimente

Für Forscher ab der 3. Klasse. CHF 8.-, Anmeldung 071 243 40 40

Mehr dazu …

Junge Forscherinnen und Forscher kommen den Geheimnissen der Natur durch spannende Versuche im Labor und ausserhalb des Naturmuseums auf die Spur. In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen.

ugendlabor: Eier-Experimente

Mi 25. April 2018, 19 Uhr

Das Hermelin – kleines Tier, grosser Jäger

Vortrag von Cristina Boschi, Gränichen, Dr. Zoologin – Geschäftsführerin WIN Wieselnetz

Mehr dazu …

Das Hermelin gehört zu den kleinsten einheimischen Raubtieren und hat sich im Laufe der Evolution auf die Jagd von Wühlmäuse spezialisiert. Dies wiederspiegelt sich in seinem Körperbau und seiner Lebensweise. Es bewegt sich vorwiegend unterirdisch in den Mäusegängen umher, im Winter unter der Schneedecke. Und wenn es sich auf der Erdoberfläche aufhält, nutzt es jegliche Deckungsmöglichkeit. Begegnungen mit diesem kleinen Jäger sind aber nur möglich, wenn die Landschaft grossräumig seine Ansprüche erfüllt. (Bild: ©Marcel Ruppen, www.vogelbilder.ch)

as Hermelin – kleines Tier,

So 13. Mai 2018, 10 - 16 Uhr

Alles Rabenmütter? Familienbande bei Wildtieren

So 13. Mai 2018, 10 - 17 Uhr

Internationaler Museumstag und Eröffnungsfest Park

Netzwerk Museum / Spezialprogramm / Freier Eintritt

Mi 30. Mai 2018, 13.30 - 16.30 Uhr

Jugendlabor: Wie erforscht man Fossilien?

Für Forscher ab der 3. Klasse. CHF 8.-, Anmeldung 071 243 40 40

Mehr dazu …

Junge Forscherinnen und Forscher kommen den Geheimnissen der Natur durch spannende Versuche im Labor und ausserhalb des Naturmuseums auf die Spur. In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen.

Di 3. Juli 2018, 19 Uhr

Kalciumkarbonat – ein bedeutender Baustoff in der belebten Natur

Vortrag von Hans Conrad (Organisator: Mineralogischer Verein St. Gallen)

Mehr dazu …

Der Vortrag handelt von der grossen Bedeutung der Mikroorganismen als Kalkproduzenten und Player im globalen Kohlenstoffdioxid Kreislauf. Hans Conrad hat während seiner Tätigkeit als Biologe, Zellbiologe, Lichtmikroskopiker und Elektronenmikroskopiker , die unendliche Vielfalt von Formen der so bedeutenden Organismen gesammelt, präpariert und fotografiert.

alciumkarbonat – ein bedeute

Sa 8. September 2018, 18 - 01 Uhr

14. Museumsnacht St.Gallen

Im Zeichen der Fossilien, Spezialprogramm

Mi 19. September 2018, 13.30 - 16.30 Uhr

Jugendlabor: Wie erforscht man Fossilien?

Für Forscher ab der 3. Klasse. CHF 8.-, Anmeldung 071 243 40 40

Mehr dazu …

Junge Forscherinnen und Forscher kommen den Geheimnissen der Natur durch spannende Versuche im Labor und ausserhalb des Naturmuseums auf die Spur. In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen.

Sa 17. November 2018, 14 - 17.30 Uhr

21. Herbsttagung des Naturmuseums

Dinosaurier - gestern, heute, morgen. Vier öffenltiche Fachreferate. Freier Eintritt.

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag durchgehend
10 bis 17 Uhr. Mittwoch bis 20 Uhr.

Link zu Facebook

Newsletter

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.