Logo Naturmuseum St.Gallen

Führungen

So 15. Dezember 2019, 10.15 Uhr

Von Reinetten und Parmänen – alte Apfelsorten

Führung mit Toni Bürgin, Direktor Naturmuseum

Mehr dazu …

Der Kulturapfel ist eine der weltweit rund 50 Apfelarten und eine der wirtschaftlich bedeutendsten Obstsorten in Europa. Sein Herkunftstort liegt in Zentralasien. Von hier wurde er schon früh nach Mitteleuropa gebracht und in zahlreichen Sorten gezüchtet. In der Führung wird speziell auf die alten Apfelsorten eingegangen, von denen es immer noch mehr als 1'000 gibt. Es gilt der Museumseintritt.

on Reinetten und Parmänen –

So 19. Januar 2020, 10.15 Uhr

Was hat das Mammut mit dem Apfel zu tun?

Führung mit Matthias Meier, Sammlungskurator

Mehr dazu …

In dieser Führung geht es darum, wie Mensch und Apfel durch verschlungene Wege der Evolution, Hybridisierung und Kultivierung schliesslich zusammenfanden. Eine eher neuere wissenschaftliche Erkenntnis ist, dass diese Wege offenbar auch durch den Magen von Mammuts und anderen Grosswildtieren der Eiszeit führten. Es gilt der Museumseintritt.

as hat das Mammut mit dem Apfe

So 16. Februar 2020, 10.15 Uhr

Von der Vielfalt der Äpfel

Führung mit Toni Bürgin, Direktor Naturmuseum

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag durchgehend
10 bis 17 Uhr. Mittwoch bis 20 Uhr.

Geschlossen am 1. Januar, 1. August,
24., 25. und 31. Dezember

Newsletter

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.