Logo Naturmuseum St.Gallen

Vorträge

Do 24. Oktober 2019, 19 Uhr

WILD – Unter Bären und Tigern

Wegen limitierter Platzzahl bitten wir um Reservation: 071 243 40 40 oder info@naturmuseumsg.ch

Mehr dazu …

Das Neuste über Reno Sommerhalders Abenteuer mit Bären und Tigern in der Wildnis von Kanada, Russland, Alaska und Europa. Die emotionale Multimediashow zeigt auf eindrückliche Art und Weise auf, warum wir Menschen die letzten Wildnis-Oasen der Erde beschützen müssen und dafür auch die Verantwortung tragen.

ILD – Unter Bären und Tiger

Di 5. November 2019, 19.30 Uhr

Mineralogischer Verein: Faszination Planggenstock

Vortrag von Elio Müller

Mehr dazu …

Keine andere Kluft hat weltweit solch einen Bekanntheitsgrad. Die grosse Kluft am Planggenstock von Franz von Arx und Paul von Känel liegt auf einer Höhe von 2600 Metern über Meer. Entdeckt wurde sie im Jahre 1994. Ein Muss für alle Liebhaber von Bergkristallen. Der Vortrag ist öffentlich und kostenlos.

ineralogischer Verein: Faszina

Mi 13. November 2019, 19 Uhr

Bio-Äpfel mit Genuss

Vortrag von Dr. Michael Friedli, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, Frick

Mehr dazu …

Bio-Äpfel sind bei den Konsumenten äusserst beliebt. Für eine ökologische, ökonomische und vor allem auch glaubwürdige biologische Apfelproduktion braucht es dringend neue, krankheitsrobuste Apfelsorten. Das FiBL betreibt deshalb seit langer Zeit eine eigene Apfelsortenprüfung und betreut verschiedene Forschungsprojekte in diesem Bereich. In diesem Vortrag erhalten Sie Informationen zum biologischen Anbau von Äpfeln sowie zu aktuellen Forschungsprojekten des FiBL. Der Eintritt ist kostenlos.

io-Äpfel mit Genuss

Mi 27. November 2019, 19 Uhr

Vom Bacillus aureus zum Homo sapiens - weshalb Organismen lateinische Namen tragen

Vortrag von Toni Bürgin, Direktor Naturmuseum St.Gallen

Mi 11. Dezember 2019, 19 Uhr

Die bunte Vielfalt (alter) Apfelsorten

Vortrag von Kaspar Hunziker, FRUCTUS – Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten

Mi 15. Januar 2020, 19 Uhr

Wie werden neue Apfelsorten gezüchtet?

Vortrag von Dr. Markus Kellerhals, Agroscope Wädenswil

Mi 19. Februar 2020, 19 Uhr

Eine Reise zu den ursprünglichen Obst-Urwäldern Kirgisiens, dem Ursprungsort des Apfels

Vortrag von Hansjakob Zwingli, Landwirtschaftsamt des Kantons St. Gallen

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag durchgehend
10 bis 17 Uhr. Mittwoch bis 20 Uhr.

Geschlossen am 1. Januar, 1. August,
24., 25. und 31. Dezember

Newsletter

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.