Logo Naturmuseum St.Gallen

Vorträge

Mo 24. Juni 2019, 19 Uhr

Alpenpflanzen in einer sich ändernden Umwelt

In Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten St.Gallen: Vortrag von Prof. Christian Körner, Basel

Mehr dazu …

Da die Pflanzen der tiefen Lagen als Folge der zunehmenden Erwärmung immer höher hinaufsteigen, gelten Alpenpflanzen allgemein als Verlierer des Klimawandels. Der Referent betreibt seit vielen Jahren wissenschaftliche Feldforschung. Er kann somit ein differenziertes Bild aufzeigen. Der Eintritt ist kostenlos.

lpenpflanzen in einer sich än

Mi 26. Juni 2019, 19 Uhr

Mercury und Gemini: Die Vorgeschichte

Vortrag von Men J. Schmidt, Spacescience, Gossau

Mehr dazu …

Im Vortrag wird auf die Entwicklung der U.S. Trägerraketen eingegangen, welche nach dem Sputnik-Schock von 1957 energisch vorangetrieben wurde. Die Erfahrungen aus der Aufholjagd der NASA zur damaligen sowjetischen Raumfahrt legten den Grundstein für das grosse Mondabenteuer mit dem Apollo-Programm. Der Eintritt ist kostenlos.

ercury und Gemini: Die Vorgesc

Mi 3. Juli 2019, 19 Uhr

Roter Mond – das geheime sowjetische Mondlande-Programm

Vortrag von Eugen Reichl, Buchautor, Riedering (DE)

Mehr dazu …

Wäre die Geschichte der Raumfahrt nur geringfügig anders verlaufen, dann hätte der sowjetische Kosmonaut Alexei Leonow als erster Mensch den Mond betreten und nicht der US-Astronaut Neil Armstrong. Was fast niemand im Westen (und auch kaum jemand im Osten) wusste: in der UdSSR lief ein bemanntes Mondprogramm von enormem Ausmaß. Doch in den sechziger Jahren lag das sowjetische Raumfahrtprogramm unter einem fast undurchdringlichen Schleier der Geheimhaltung. Eugen Reichl erzählt am 3. Juli die Story der sowjetischen Seite des Wettlaufs zum Mond.

oter Mond – das geheime sowj

Mi 10. Juli 2019, 19 Uhr

Erosion: wenn Gesteine verschwinden

Vortrag von Prof. Dr. Sean D. Willett, Geologisches Institut, ETH Zürich

Mehr dazu …

Es heisst «Steter Tropfen höhlt den Stein», jedoch sind in der Natur mehr als nur einige Tropfen am Werk. Das Wasser entfaltet seine Kraft in Flüssen, die die Oberfläche abtragen, als Gletscher, der das Gestein abschleift oder als Murgang, der steile Hänge einschneidet. Prof. Dr. Willett zeigt, wie man diese Prozesse mit modernen Untersuchungsmethoden misst und daraus Schlussfolgerungen zu Erosionsgeschwindigkeiten zieht. Der Eintritt ist kostenlos.

rosion: wenn Gesteine verschwi

Mi 17. Juli 2019, 19 Uhr

Das Apollo-Programm: Der Präsident will auf den Mond

Vortrag von Dr. Bruno L. Stanek, Kommentator der Apollo-Mission im Schweizer Fernsehen, Arth

Mehr dazu …

Alle wissen, dass vor 50 Jahren erstmals auf dem Mond gelandet wurde, aber wenige wissen, dass schon in 5 Jahren wieder Flüge dorthin geplant sind. Zur Überraschung vieler bei uns nicht von den Chinesen, und wegen jahrzehntelanger Meidung jedes Risikos auch nicht von der NASA, sondern von der Privatfirma SpaceX. Verblüffend rasch realisiert wie damals bei Apollo, aber dank einstufigen und wiederverwendbaren Raketen eher wie Flugzeuge und ohne separaten Mondlander! So, wie sich die Science Fiction das immer vorgestellt hat - und ziemlich konkurrenzlos.

as Apollo-Programm: Der Präs

Mi 7. August 2019, 19 Uhr

Was hat uns die Mondlandung gebracht?

Vortrag von Dipl. Ing. Rudolf Meiner, ret. ESA/ESTEC, früherer Leiter COLUMBUS- Programm, Baar

Mi 14. August 2019, 19 Uhr

Forellen mögen die Rolling Stones – zur ökologischen Bedeutung von Kies und Co.

Vortrag von Dr. Christine Weber, Programm Fliessgewässer Schweiz, EAWAG Dübendorf

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag durchgehend
10 bis 17 Uhr. Mittwoch bis 20 Uhr.

Geschlossen am 1. Januar, 1. August,
24., 25. und 31. Dezember

Newsletter

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.