Logo Naturmuseum St.Gallen

12. November bis 19. Februar 2017

Impressionen aus der Sammlung

Der St.Galler Fotograf Ernst Schär hat im Depot des alten Naturmuseums Präparate, Skelette und Objekte gruppiert und neu in Szene gesetzt. Daraus sind überraschende und unerwartete Bilder entstanden. 26 grossformatige Fotografien schmücken nun die Wände des Sonderausstellungssaals.

Ernst Schär (*1943) ist in Bülach geboren und in Rafz im Zürcher Unterland aufgewachsen. 1977 begann er als Autodidakt sich der Fotografie zuzuwenden. Workshops bei Peter Gasser, René Gröbli und Peter A. Meyer unterstützten das. 1978 gründete er in St.Gallen ein eigenes Fotostudio. Ab 2006 besuchte er Kurse in digitaler Fotografie und Bildgestaltung bei FineArtPix.

Diese Sonderausstellung ist bis Februar 2017 zu sehen.

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag durchgehend
10 bis 17 Uhr. Mittwoch bis 20 Uhr.

Geschlossen am 1. Januar, 1. August,
24., 25. und 31. Dezember

Newsletter

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.